Azubis von D.F. Liedelt und Paulsen & Eckhardt bei Andreas Pausen in Kiel

13.12.2019

Aus Norderstedt nach Kiel

Da in der Paulsen-Gruppe einige Bereiche, wie z.B. das Personalwesen oder alle buchhalterischen Tätigkeiten, von Andreas Paulsen in Kiel zentralverwaltet werden, existieren diese Abteilungen auch nur dort. Daher besteht für alle nicht-Kieler Azubis die Möglichkeit, für einen Monat Kieler zu werden und die spannende Welt von Andreas Paulsen zu erkunden.

Für mich ging es zunächst in den Einkauf, wo die Warenbestände für alle nun 90 Standorte in 6 Bundesländern geregelt werden. Es muss also dafür gesorgt werden, dass wir immer genau so viel Ware am Lager haben, sodass wir jederzeit lieferfähig sind, aber nie so viel, dass unnötiger Platz im Lager verschwendet wird. Außerdem laufen dort die Werksbestellungen der Vertriebsmitarbeiter aller Standorte zusammen und müssen nun bei unseren Lieferanten bestellt werden.

In der zweiten Woche durfte ich die Buchhaltung kennenlernen. Hier konnte ich das in der Berufsschule gelernte theoretische Wissen in der Praxis anwenden und unter anderem Zahlungsein- und -ausgänge verbuchen.

Nebenbei durfte ich auch meine Kreativität in der Marketing-Abteilung unter Beweis stellen. Gemeinsam haben wir ein vorher ausgearbeitetes Design auf Klebefolie geplottet und anschließend auf eine Trägerplatte gerakelt.

Besonders interessant an meinem Monat bei Andreas Paulsen war natürlich auch, dort die Räumlichkeiten kennenzulernen und sich persönlich mit den Kollegen zu unterhalten, die man bisher nur vom Telefon kannte.

 

Von Jan-Niklas Bahr, D.F. Liedelt, Auszubildender zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel

 

Aus Martensdorf nach Kiel

 

Auf meinen Wunsch, einmal in die Einkaufs- und Marketingabteilung der Paulsen-Gruppe reinzuschauen, durfte ich für eine Woche in die Zentrale der Paulsen-Gruppe nach Kiel.

Die Woche war sehr aufregend, aufschlussreich und informativ.

Die Tätigkeiten der Einkaufsabteilung, zum Beispiel das Einpflegen der Auftragsbestätigungen, gaben viel Aufschluss über weitere Abläufe in der Firma. Dadurch konnte ich den Weg der Ware von der Industrie bis zum Kunden nachvollziehen.

In der Marketingabteilung stand die Kreativität im Vordergrund. Hier durfte ich bei der Gestaltung von Flyern und Werbeanzeigen für Fachzeitschriften mitwirken. Auch die Aufgaben des Produktmanagements wurden mir nahegebracht, zum Beispiel welche Produkte das Lagersortiment umfassen und welche Produkte ausgelagert werden. Alles in allem war das eine gelungene und sehr interessante Exkursion.

 

Von Felix Stahnke, Paulsen & Eckhardt, Auszubildender zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Azubis werben neue Azubis: Schulmesse vs. Jobfactory

12.12.2019

Berufsmesse an der Regionalen Schule Niepars

Im November fand die jährliche Berufsmesse an der Regionalen Schule in Niepars statt.

Es handelt sich um die Regionalschule unserer Gemeinde und zahlreiche Schüler/Innen der Klassen 7 bis 10 konnten sich an ca. 20 Unternehmensständen über diverse Berufe informieren. Auch wurden Partnerschulen aus den angrenzenden Gemeinden mit ihren Schüler/Innen eingeladen.

Im Sommer 2019 durfte ich bereits an der nordjob in Rostock teilnehmen und aktiv für unser Unternehmen Azubis werben.
Im direkten Vergleich zwischen der nordjob – als einer der größten Berufsmessen in Mecklenburg-Vorpommern – und der Berufsmesse an der Regionalen Schule Niepars, war es spannend zu sehen, wie unterschiedlich die Konzepte aufgestellt sind.
Auch die Gespräche mit den Schüler/Innen verliefen anders, da wir nicht vorrangig unser Unternehmen, sondern vielmehr die Einsatzmöglichkeiten und Aufgabendetails der beiden Ausbildungsberufe vorstellen konnten.

So konnten wir auf der Berufsmesse viele Schüler/Innen für ein Schülerpraktikum begeistern und haben schon jetzt einige Bewerbungen für das kommende Ausbildungslehrjahr vorliegen.

 

Von Pauline, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau

 

Jobfactory 2019

Kürzlich fand in der HanseMesse Rostock die Jobfactory statt.

Den 10.000 Besuchern präsentierten sich 140 Aussteller und somit ist die Jobfactory die größte Messe für die Themen Ausbildung, Praktikum und Studium in Mecklenburg-Vorpommern.

Auf der Messe konnte ich viele interessante Gespräche mit Schüler/-innen führen, und Ihnen einen kleinen Einblick in unseren Ausbildungsbetrieb und deren Ausbildungsberufe als „Kaufmann/-frau zum Groß- und Außenhandel“ sowie „Fachkraft für Lagerlogistik“ geben.

Da ich mir auch andere Unternehmen angeschaut habe, konnte ich feststellen, dass viele ähnliche Gespräche geführt und zahlreiche Informationen den Schüler/-innen mitgegeben haben.

Anfangs viel es mir schwer auf die Schüler/-innen zuzugehen da ich zum ersten Mal mit auf solch einer Messe war, aber das wurde mit der Zeit besser.

Mir hat die Jobfactory viel Freude bereitet, und hilfreich war es auch, da ich jetzt versuche offener auf die Menschen zuzugehen

Von Benita, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau

Neues aus der Paulsen-Akademie

11.12.2019

Fortbildung zum Thema „Erfolgreiche Kundenkontakte“

Vor Kurzem ging es für uns Azubis aus dem zweiten Lehrjahr wieder in das Bildungs- und Tagungszentrum nach Tannenfelde in der Nähe von Neumünster. In unserem zweiten Modul – mit unserem diesmaligen Mentor Clemens Müller–lernten wir die Schritte zum erfolgreichen Kundenkontakt.

Das Seminar startete wieder um 10 Uhr und begann damit, dass uns unser Leiter fragte, was wir von Personen, die wir neu kennenlernen, wissen möchten – denn damit fängt der erfolgreiche Kundenkontakt schon an.

Über den Tag wurden uns viele verschiedene Themen erzählt – wie wir die Bedürfnisse eines Kunden erfolgreich bewältigen und wie wir mit „schwierigen“ Kunden umgehen. Dazu haben wir ein paar Übungen gemacht, wo einer von uns den Kunden gespielt hat und ein ausgedachtes Problem vorspielt. Darauf sollte der Mitarbeiter dann „richtig“ reagieren und zusammen mit dem Kunden eine passende Lösung finden.

Wir haben außerdem aus verschiedenen Bildwürfeln eine Geschichte machen sollen, um zu üben uns in kurzer Zeit auf gewisse Dinge einzustellen. Mit diesem Part endete dann unser 1. Tag und wir gingen zum Abendessen. Danach haben wir uns, wie beim ersten Mal, mit Tischtennis und Billard beschäftigt und saßen am späteren Abend noch ein wenig zusammen und quatschten miteinander.

Am Folgetag ging es nach dem Frühstück um 8 Uhr weiter mit unserer Schulung, wo wir uns dann – ähnlich wie am Vortag – Situationen ausdenken sollten und diese dann als gespieltes Telefonat ausführten. Die Situationen sollten wir dann freundlich und hilfsbereit klären, um den Kunden zufrieden zu stellen. Mit dieser Übung und einem anschließenden Feedback an unseren Leiter, ging das Seminar zu Ende und wir haben somit auch schon unser zweites Modul absolviert.

Es ist immer wieder schön die anderen Azubis der Standorte zu treffen und sich mit denen auszutauschen.

Von Jonas, Auszubildender zum Groß- und Außenhandelskaufmann

Azubis unter sich

30.10.2019

Kieler Azubi-Treffen

Bei Andreas Paulsen starten in jedem Jahr eine Vielzahl neuer Auszubildender.

Manch einem mag der Einstieg holprig vorkommen. Diese Angst wollen wir nehmen.

Darum findet jedes Jahr zum Ausbildungsstart ein Azubitreffen statt.

Organisiert wird das Ganze von unserer lieben Jugend- und Auszubildendenvertretung – von Azubis für Azubis, ganz unter sich.

Dieses Jahr sind wir – gemeinsam mit allen Lehrjahren aus Kiel/Rendsburg – in der Forstbaumschule essen gegangen. Es wurde gemeinsam gegessen, gesprochen und viel gelacht.

Dabei hatte niemand Grund, sich ausgeschlossen zu fühlen, denn wir waren selbst genauso neugierig auf die neuen Auszubildenden wie sie auf uns. Und so herzlich begegnen wir uns auch.

Ein paar Tipps, Tricks und Insider wurden auch gleich weitergegeben.

Nach dem Essen haben wir uns mit vollem Bauch fröhlich amüsiert, die Plätze wurden getauscht und so hat jeder mal mit jedem gesprochen. Für einige wurde es später als geplant, andere wären gerne länger geblieben als sie konnten. Auch gerade ausgelernte Azubis waren dabei! Unsere Azubitreffen sind also immer eine tolle Gelegenheit, zusammenzukommen und einen schönen Abend miteinander zu verbringen, die gerne von allen angenommen wird.

Und wenn man als neuer Azubi erstmal dabei ist, verfliegt die Aufregung auch ganz schnell!

Vielleicht bist du ja nächstes Jahr dabei?

Von Caro, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau im 2. Lehrjahr.

 

neue Fahrer am Start

23.09.2019

Azubi-MINI-Vergabe

Wieder konnten 3 unserer Azubis durch hervorragende Leistungen überzeugen und dürfen nun ein halbes Jahr einen Firmenwagen auf Kosten der Firma fahren.

Wir gratulieren euch ganz herzlich und wünschen euch viel Spaß beim Fahren!

 

Auf Azubi-Suche

17.09.2019

Bericht von der Jungen Messe in Norderstedt

Am Freitag und Samstag fand in Norderstedt die Junge Messe statt und natürlich waren wir mit unserem Messestand auch dabei. Zusammen mit Jan-Niklas und Ellinas war ich vor Ort um interessierte Jugendliche über unser Unternehmen zu informieren.

Viele hatten spannende Fragen über die Branche im Allgemeinen und wollten aus erster Hand wissen, wie die Ausbildung in unserem Unternehmen aussieht.

Im Detail ging es besonders um das Thema Praktikum. Viele waren interessiert an einem Wirtschaftspraktikum, worüber wir uns sehr gefreut haben. Soweit wir im Unternehmen Kapazitäten haben, werden Praktikanten gerne angenommen. Auch in dieser kurzen Zeit durchläuft man viele Abteilungen und kriegt einen Überblick, wie der Alltag in der Paulsen-Gruppe abläuft.

Alles in allem waren die zwei Tage in Norderstedt spannend und wir hoffen viele Gesichter bei uns im Unternehmen wiederzusehen.

 

Von Pauline, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau im 3. Lehrjahr.

 

tl_files/azubi/img/Pauline_JanNiklas.jpg

Die erste Schulwoche

28.08.2019

Erste Eindrücke aus der Berufsschule

Ab dem 17.08.2019 fing auch für die neuen Auszubildenden der Paulsen-Gruppe die Berufsschule an.

Auch für mich heißt es ab jetzt jeden Dienstag und Freitag Berufsschule, statt im Betrieb zu arbeiten. Am Einschulungstag haben sich alle Auszubildenden des 1.Lehrjahres aus Kiel und Umgebung in der Mensa des RBZ Wirtschaft Kiel getroffen. Dort wurden wir von dem Schulleiter willkommen geheißen und an die Klassenlehrer übergeben. Unsere Klassenlehrerin hat uns zunächst durch die Schule geführt und alles gezeigt.

Dadurch, dass ich dieses Jahr erst mein Abitur gemacht habe, sind mir die Abläufe in der Schule noch wohl bekannt. Einige in meiner Klasse haben jedoch schon ein paar Jahre im Berufsleben verbracht und sind mit der Schulzeit nicht mehr so vertraut. Ich, ebenso wie viele meiner neuen Mitschüler, kannten diese Schule jedoch vorher noch nicht.

Als wir in unserer Klasse angekommen waren, klärten wir die organisatorischen Dinge und weitere Fragen, die im Laufe des Tages aufgekommen waren. In der ersten Woche haben die Lehrer darauf Wert gelegt, dass wir uns durch Vorstellungsrunden untereinander kennenlernen und uns wohl fühlen.

Für mich waren es viele neue Eindrücke, zusätzlich zum neuen Arbeitsalltag. Dennoch fühle ich mich wohl und freue mich auf die Ausbildungszeit.

Von Solveig, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau im 1. Lehrjahr.

 

tl_files/azubi/img/RBZ_Wirtschaft.jpeg

Unsere neuen Auszubildenden 2019

12.08.2019

Herzlich Willkommen liebe Azubis

Auch dieses Jahr dürfen wir zahlreiche neue Azubis willkommen heißen! Dieses Jahr starten sie in 4 verschiedene Ausbildungsberufe: 14 Kaufleute im Groß- und Außenhandel, 2 Fachkräfte für Lagerlogistik, Kaufmann für Büromanagement und Fachinformatiker.

Sie haben nun ihre erste Woche erfolgreich hinter sich gebracht und hatten die Möglichkeit sich untereinander, das Unternehmen und ihre erste Abteilung kennenzulernen.

Wir freuen uns, dass ihr euch entschieden habt, die Ausbildung bei der Paulsen-Gruppe zu absolvieren!

 

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg in den kommenden 3 Ausbildungsjahren bei Andreas Paulsen, D.F. Liedelt und Paulsen & Eckhardt!

tl_files/azubi/img/norderstedt2019.jpg

die neuen Azubis von D.F. Liedelt

tl_files/azubi/img/Luebeck_2019.jpg

die neue Azubine am Standort Lübeck

tl_files/azubi/img/martensdorf2019.jpg

neue Azubis Paulsen & Eckhardt

tl_files/azubi/img/kiel2019.jpg

die neuen Azubis von Andreas Paulsen und der Geschäftsführer Herr Braeuninger sowie die Personalleitung Frau Hankel und die Ausbildungsleitung Frau Volquardsen

nordjob

08.07.2019

Azubi-Messe in Rostock

Am 19. und 20. Juni 2019 fand in der HanseMesse Rostock die nordjob – Fachmesse für Ausbildung und Studium statt.

Über 90 Unternehmen und Hochschulen stellten sich und ihre Ausbildungsberufe bzw. Studienmöglichkeiten den interessierten Schüler/-innen vor.

Erstmals durfte ich diese Messe begleiten und unsere beiden Ausbildungsberufe „Kaufmann/-frau zum Groß- und Außenhandel“ sowie „Fachkraft für Lagerlogistik“ vorstellen.

Da ich vor 3 Jahren selber auf der Schülerseite stand und nicht genau wusste, was mich auf der Messe sowie auch im Berufsleben erwartet, war ich nun ganz gespannt auf die zwei Messetage.

Tatsächlich erlebte ich viele Parallelen zu meiner damaligen Messefahrt und konnte nun gezielt auf die Schüler/-innen zugehen, um ihnen die Perspektiven bei der Paulsen & Eckhardt GmbH aufzuzeigen. Es ergaben sich viele interessante Gespräche z. B. über die allgemeinen Aufgaben in den beiden Ausbildungsberufen, zur Ausbildungsdauer und Vergütung aber auch zur allgemeinen Unternehmensvorstellung.

Bei meinem Messerundgang konnte ich feststellen, dass viele Aussteller ähnliche Gespräche führten und so bekamen die Schüler/-innen am Ende ihres Messetages nicht nur einen Einblick in unterschiedliche Berufsfelder, sondern auch erste berufliche Orientierungshilfen mit an die Hand.

Mir haben die zwei Messetage ebenfalls viel Freude bereitet und ich konnte lernen, leichter in Gespräche einzusteigen und das Unternehmen P&E und mich wortgewandt zu präsentieren.

 

von Pauline, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau im 2. Lehrjahr

 

Messe Barth

02.07.2019

11. Neuheiten-Messe von Paulsen & Eckhardt am 21. Juni 2019

Die Messe präsentierte auf 2.500 qm mit über 100 Lieferanten und ca. 1.500 Handwerkern die ISH-Neuheiten aus Frankfurt/Main, welche alle 2 Jahre als weltweite Leitmesse unserer Branche dient.

Auch in Barth steht die P&E-Messe als Branchentreffpunkt den Partnern aus Handwerk, Industrie und Großhandel zur Verfügung.

Nach der offiziellen Eröffnung durch Toralf Lange – unserem Verkaufsleiter – und Friedrich-Carl Hellwig – Bürgermeister der Stadt Barth – starteten die Messebesucher in die Fachgespräche mit den Industriepartnern. Von A wie Allmess bis Z wie Zehnder waren alle vertreten. Und auch für das leibliche Wohl war den ganzen Tag gesorgt.

Wir Azubis hatten die Möglichkeit uns mit den Industriepartnern auszutauschen und uns über die Neuheiten unserer Branche zu informieren. So konnten wir unser Wissen auffrischen, welches wir im 3. Lehrjahr, jeden Tag für den Verkauf brauchen. Gleichzeitig haben wir uns um das Wohl der Industrievertreter gekümmert.

Neben einer Tombola, bei welcher ich Evi als „Glücksfee“ die Gewinner ziehen durfte, fand als weiteres Messe-Event eine Berufsbekleidungsmodenschau der Firma ´Dassy´ statt.
Diese stellten die neusten Kollektionen sowie die Sicherheitsstandards der Berufsbekleidung vor.

Auch im Vorfeld durften wir Azubis das Messeteam fleißig bei den Vorbereitungen unterstützen. Dies umfasste u. a. die Vorbereitungen der Messeaktionen für die einzelnen Stände, Verteilung der Messeguides an die Industrie und die Erstellung der Namensschilder für die Firmenangehörigen.

Um 17 Uhr endete die Messe und wir halfen unseren Kollegen beim Abbau des concept-Standes.


Alles in Allem war die 11. Neuheiten-Messe ein voller Erfolg und wir freuen uns auf die nächste Messe in 2 Jahren.

von Evi und Josefin, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau im 3. Lehrjahr

 

von 4-Phasen und 5-L-Methoden

20.05.2019

Fortbildung zum Thema "Erfolgreiche Kommunikation"

Ende April 2019 war es also auch für uns Azubis aus dem 1. Lehrjahr soweit und es ging nach Tannenfelde in der Nähe von Neumünster.
Es war das erste Zusammentreffen von den Azubis der Paulsen-Gruppe (Kiel, Heide, Neumünster, Rendsburg, Norderstedt, Martensdorf), daher gab es zu Beginn des Seminars (10 Uhr) eine Vorstellungsrunde, um uns alle besser kennenzulernen. Das nahm ein wenig die Anspannung und unsere Gruppe harmonierte auch sofort sehr gut.

Anschließend begann unser Seminarleiter mit dem ersten Thema: Was oder Wer in unserem Leben spielt eine Rolle, damit wir Erfolg haben? Dazu erstellten wir eine Mindmap. Wir sprachen auch an, was man selber als Person für Faktoren beeinflussen kann, um Erfolg in einem Gespräch zu haben. Nachdem wir uns dazu einige Notizen aufgeschrieben haben, arbeiteten wir in an einer Logik- und Denkaufgabe, zunächst alleine, anschließend sollten wir unsere Meinung in einer Gruppe vorstellen und vertreten.

Als wir diese Aufgabe erledigt hatten, gingen wir auf die Arten der Kommunikation ein, und welche dieser Arten in einem Gespräch am ausschlaggebendsten sind. Wir bekamen dann als nächste Aufgabe, zu bestimmten Wörter ein freundliches Pendant finden, was schwieriger war als es zunächst schien.

Damit war dann unser erster Tag auch abgeschlossen und wir verbrachten nach dem leckeren Abendessen die letzten Stunden des Tages, um im Keller des Hauses ein wenig zu kegeln.

Am folgenden Tag wurden uns die 4-Phasen des Lernens nähergebracht und wie man sich im Umgang mit Beschwerden verhält. Als letzten Punkt hat man uns noch etwas von der 5-L-Methode erzählt, bei der es um wesentliche Bereiche in unserem Leben geht, die wir brauchen um glücklich zu sein und Erfolg zu haben. Dann war unser erstes Seminar auch schon vorbei und wir waren uns alle einig, dass es eine sehr gelungene Veranstaltung war und wir jetzt schon einen sehr guten und harmonischen Kontakt haben.


Wir freuen uns schon alle auf den Herbst 2019, wenn es dann wieder heißt: Auf nach Tannenfelde!

Blogbeitrag von Jonas, Auszubildender zum Groß- und Außenhandelskaufmann im 1. Lehrjahr.

 

Bild: www.tannenfelde.de

Abgekürzt

06.05.2019

Begeisterte Übernahme nach 2,5 Jahren Ausbildung!

Wir freuen uns diese drei Azubis nach verkürzter Ausbildung bereits ein halbes Jahr eher als neue Arbeitskollegen begrüßen zu dürfen.

Der Einkauf, die EDV-Abteilung und das Abholcenter Schleswig freuen sich sehr über den qualifizierten Zuwachs.

 

Wir gratulieren euch und heißen euch erneut Willkommen!

 

 

Auf der Überholspur

17.04.2019

Schlüsselübergabe erfolgt

Es können sich wieder 3 Azubis über den Azubi-MINI freuen!

Aufgrund ihrer guten Leistungen haben es sich die drei redlich verdient auf Kosten der Paulsen-Gruppe den Wagen für ein halbes Jahr zu fahren.

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Fahren!

Wir wünschen frohe Ostern.

 

Abgefahren!!

06.09.2018

Fahrer gesucht – und gefunden!

Und wieder wurden die Azubi-MINIs an 3 Azubis übergeben, die mit ihren guten Leistungen überzeugt haben. Sie dürfen die MINIs nun für ein halbes Jahr fahren – Benzin zahlt die Paulsen-Gruppe!

 

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Fahren!

 

Erfolgreiche Übernahme 2018.

22.08.2018

Wir freuen uns über die Übernahme vieler ehemaliger Auszubildenden.

Auch dieses Jahr konnten wir die Übernahmequote unserer Azubis sehr hoch halten und heißen unsere "neuen" Kollegen herzlich willkommen. Sie haben sich alle auf eine Abteilung spezialisiert, in der sie nun vollkommen integriert sind. Da unsere Azubis viele Abteilungen durchlaufen, konnten sie sich ein umfassendes Bild machen, welche Abteilung die richtige für sie ist.

 

Wir gratulieren euch ganz herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung!!

tl_files/azubi/img/PuE.jpg

 

Unsere neuen Azubis 2018

03.08.2018

Wir begrüßen unsere neuen Azubis der Paulsen-Gruppe:

Herzlich Willkommen bei Andreas Paulsen, D.F. Liedelt und Paulsen & Eckhardt!

Viel Spaß und tolle Erfahrungen wünschen wir euch in den nächsten drei lehrreichen Jahren bei uns in der Paulsen-Gruppe. Ob in Schleswig-Holstein, Hamburg oder Mecklenburg-Vorpommern: Spätestens in der Paulsen-Akademie werdet ihr euch alle kennenlernen.

tl_files/azubi/img/kiel_web.jpgtl_files/azubi/img/Engel,-Dominik_web.jpgtl_files/azubi/img/Kobrock,-Nils.jpgtl_files/azubi/img/Gruppenfoto-DFL_web.jpgtl_files/azubi/img/Gruppenfoto-P&E_web.jpg

Übrigens: Unsere Bewerbungszeit für den August 2019 hat begonnen. Wenn du auch eine Ausbildung bei uns machen möchtest, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. Alle Infos dazu hier.

 

 

Betriebsbesichtigung

22.06.2018

 

Projekt Finanzierung „Erwerb einer Gebrauchtimmobilie“

 

Wir hatten in unserer Berufsschulklasse die Aufgabe, eine Präsentation über das Thema „Finanzierung zum Erwerb einer Gebrauchtimmobilie“ zu erstellen. Jeder hatte in diesem Bereich sein eigenes Unterthema; und so war meine Aufgabe, die Kosten eines Bades zu kalkulieren und zu erklären, was alles gemacht werden muss. Das ganze Projekt wurde in der Schule vorgestellt und zur Veranschaulichung wurde geplant, sich das Ganze nochmal in den betreffenden Betrieben anzuschauen.

So sollten wir auch zu Andreas Paulsen fahren und uns dort das geplante Bad ansehen. Aus der ursprünglichen Badbesichtigung wurde jedoch eine komplette Führung durchs Unternehmen.

Wir trafen uns um 09:00 Uhr hier bei Andreas Paulsen in Kiel. Bei Kaffee und kalten Getränken habe ich dann ein bisschen was über die Firma erzählt. Im Anschluss sind wir ins Lager gegangen und haben uns die Logistik, den Fuhrpark und die Rohrhalle angeschaut. Dabei haben wir uns auch verschiedene Produkte im Lager angesehen, zum Beispiel die unterschiedlichen Rohrsysteme. Anschließend haben wir uns auf den Weg zur Ausstellung gemacht. Dort haben wir uns aktuelle Themen im Bad angesehen, wie bspw. spülrandlose WCs, barrierefreie Bäder, Dusch-WCs oder eine Dampfdusche. Zum Abschluss sind wir nochmal auf das eigentliche Thema – das Bad aus dem Projekt – eingegangen und haben uns angeschaut, wie so etwas aussehen könnte.

Insgesamt denke ich, war es eine gelungene Veranstaltung. Und auch aus meine Klasse kam viel positives Feedback.

 

Blogbeitrag von Christopher, Auszubildender zum Groß- und Außenhandelskaufmann im 3. Lehrjahr.

 

tl_files/azubi/img/IMG_5029_web.jpgtl_files/azubi/img/IMG_5035_web.jpg         tl_files/azubi/img/IMG_5062_web.jpg

 

Paulsen Akademie

08.06.2018

Fortbildung zum Thema Kontaktmanagement

 

Nun hieß es für uns Azubis aus dem 2. Lehrjahr erneut: Ab zur Paulsen Akademie nach Tannenfelde!

Um 10 Uhr ging es los im Bildungs- und Tagungszentrum Tannenfelde in der Nähe von Neumünster. Obwohl es bereits das dritte Mal für uns war, mussten wir mit einer Vorstellungsrunde beginnen, denn bisher gab es zwei Gruppen, die nun zu einer zusammengelegt wurden.

Endlich war es dann soweit und alle Azubis des 2. Lehrjahres der Paulsen Gruppe sollten sich kennenlernen. Wieder neue Gesichter, neue Namen, aber am Ende waren wir uns doch alle einig: Es war cool, diese Bekanntschaften zu machen und sich mal mit anderen Azubis auszutauschen.

Nun zum weiteren Ablauf: Da der letzte Besuch in der Paulsen Akademie schon ca. ein halbes Jahr her war, fingen wir mit einer Wiederholungsrunde an, um wieder auf aktuellem Stand zu sein und das ein oder andere wiederaufzufrischen.

Darauf folgte eine kurze Einleitung in das neue Thema Kontaktmanagement und dann ging es auch schon zum gemeinsamem Mittagessen in die Kantine des Bildungszentrums.

Mit dem neuerlernten Wissen gab es für uns nun zwei Aufgaben: 1. eine Podiumsdiskussion führen und 2. ein Verkaufsgespräch in einem Reisebüro durchzuführen, beides vor laufender Kamera, um seine Fehler besser zu erkennen und vor allem anzuerkennen.

Nun war auch schon Feierabend und wir hatten etwas Freizeit bis zum Abendbrot, die jeder so gestaltete wie ihm lieb war. Zum Abendbrot trafen wir uns aber alle wieder und gingen im Anschluss gemeinsam in den Spiele- und Barkeller des Hauses Tannenfelde, um dort in sehr netter Atmosphäre gemeinsam Gesellschaftsspiele, Dart oder Tischkicker zu spielen.

Den nächsten Tag starteten wir, nach einem reichhaltigen und leckeren Frühstück, mit der Besprechung der Videos vom Vorabend und gingen danach noch tiefer in die Themen Gesprächsführung und Persönlichkeiten ein.

Wir lernten die verschiedenen Persönlichkeitstypen und den Umgang mit diesen kennen, was einem in der Ausstellung und im Verkauf definitiv zugutekommen wird.

Bei der Abschiedsrunde waren wir uns alle einig, dass es wieder mal eine rundum sehr gelungene Veranstaltung war.

So blieb uns nur noch zu sagen: „Bis in einem halben Jahr oder demnächst am Telefon, bei betriebsübergreifenden Vorgängen.“

 

Blogbeitrag von Thorben, Auszubildender zum Groß- und Außenhandelskaufmann im 2. Lehrjahr.

Brumm Brumm der Azubi-Mini geht rum!

27.03.2018

 

Volle Fahrt voraus für unsere Azubis!

 

Unsere Auszubildenden Ricarda, Josefin und Marie Helene sind die neuen Fahrer unserer Azubi-MINI´s. Die Auszubildenden aus Kiel, Martensdorf und Norderstedt überzeugten mit herausragenden Leistungen im Betrieb und in der Schule. Dafür spendiert die Paulsen-Gruppe für sechs Monate einen Firmenwagen, die Spritkosten und Autowäsche.

Herzlichen Glückwunsch und eine gute Fahrt!

 

 

tl_files/azubi/img/ricarda_mini_web.jpg

tl_files/azubi/img/pue_mini_web.jpg

tl_files/azubi/img/dfl_mini_web.jpg

 

Azubi-Treffen!

14.03.2018

Azubi-Abend in der L' Osteria

Im Dezember 2017 planten die Kieler Azubis ein Treffen. Während einer Produktschulung einigten wir uns auf einen gemeinsamen Abend mit Pizza und Pasta in der L'Osteria, bei dem wir auch Wichteln wollten. So kurz vor Weihnachten fanden wir das eine schöne Idee. Dass das Treffen dann auch noch am Nikolaustag stattfand, passte natürlich umso besser. 

Beim Tisch reservieren traten dann allerdings erste Probleme auf. Mit knapp 15 Azubis konnten wir erst um 20 Uhr essen. Also beschlossen wir, vorher noch auf den Weihnachtsmarkt zu gehen. Darum bummelten wir dann zunächst gemütlich zwischen bunten Buden und geschmückten Tannenbäumen – es entstanden erste interessante Gespräche. Da unsere Azubis aus dem ersten Lehrjahr im Lager arbeiten und alle anderen im Büro, sieht man sich eher selten. Umso schöner war es, gemeinsam an einem Tisch Pizza zu essen und sich kennenzulernen. Es wurde viel erzählt und herzlich gelacht, auch das Wichteln wurde zu einem großen Spaß. Toll, dass dieser Abend zustande gekommen ist und wir so eine lustige Azubi-Truppe sind. Das schreit regelrecht nach Wiederholungsbedarf!

Blogbeitrag von Ricarda, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau im 2. Lehrjahr.

 

Unsere Azubis stellen sich vor!

01.03.2018

Ricarda

Hallo, ich heiße Ricarda und bin 21 Jahre alt. Ich komme aus der Nähe von Kiel und mache bei Andreas Paulsen eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau, derzeit im 2. Lehrjahr.

Heute möchte ich euch ein wenig über mich erzählen:

Bevor ich meine Ausbildung hier, bei Andreas Paulsen, begonnen habe, habe ich auf dem Gymnasium mein Abitur gemacht, bis zum Sommer 2016. Wenig später, am 1. August 2016, hatte ich meinen ersten Arbeitstag. Tatsächlich stand ich mit der Entscheidung, eine Ausbildung zu machen, in meinem Schuljahrgang relativ alleine dar. Die meisten wollten studieren oder zunächst einmal ins Ausland, ein bisschen reisen, etwas erleben. Studieren kam für mich nicht in Frage, ich bin eher eine praktisch veranlagte Person und wollte unabhängig leben, mein eigenes Geld verdienen.

Meine Kriterien für die Ausbildungssuche hatte ich schnell festgelegt: ich wollte etwas Kaufmännisches lernen und in einen Betrieb, wo die Ausbildung wirklich gut und vielseitig ist. Zunächst informierte ich mich auf Berufsmessen und im Internet, bis ich unter anderem auf die Firma Andreas Paulsen stieß.

Heizung, Sanitär, Lüftung – In dieser Materie war ich absolut neu und hatte die Befürchtung, dass mein Unwissen zu einem Problem werden könnte.

Doch verschiedenste Weiterbildungswege erleichterten mir den Einstieg in dieses Thema. Zum Beispiel arbeiten wir am Anfang der Ausbildung im Lager mit, um die Produkte kennenzulernen und anfassen zu können. Auch interne Produktschulungen finden wöchentlich statt. Zu guter Letzt werden uns Seminare ermöglicht, die uns beispielsweise im Umgang mit Kunden, sowohl am Telefon, als auch persönlich, schulen. Mir bringt es Spaß auf so viele unterschiedliche Weisen so viel zu lernen und ich bin froh, hier bei Andreas Paulsen meine Ausbildung zu machen.

 

tl_files/azubi/img/ricarda_web.jpg

 

Die Ausbildung bei uns ist ausgezeichnet!

06.02.2018

 

Wir haben das begehrte Ausbilder-Siegel erhalten!

Im Dezember wurden wir vom Unternehmensverband AGA als
„Anerkannt Guter Ausbilder“ ausgezeichnet.

Unsere Azubis sind sehr zufrieden mit ihrer Ausbildung und können sie nur weiterempfehlen. Woher wir das wissen? Ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen hat unsere Azubis anonym befragt.

Dabei kam heraus, dass unsere Azubis sich und ihre Arbeit wertgeschätzt fühlen. Dies liegt unter anderem an unseren Ausbildern, die fachlich sehr kompetent sind und sich immer Zeit für unsere Azubis nehmen. Es werden regelmäßig Gespräche zwischen Azubis und Ausbildern geführt, um Fragen zu klären und Feedback zu bekommen. Auch bei der Gestaltung ihres Ausbildungsplanes werden alle Azubis mit einbezogen.

Mit vielen Zusatzleistungen können wir natürlich auch überzeugen. Wir bieten viele interne und externe Schulungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und natürlich unseren Azubi-Mini, den der beste Azubi des 2. Lehrjahres ein Jahr kostenlos fahren darf. Unser Ziel: Einen festen Arbeitsplatz für unsere Azubis. Deshalb liegt unsere Übernahmequote derzeit bei 75%.

Unter folgendem Link findest Du den offiziellen Beitrag des Unternehmerverbandes.

Hier ist der Artikel

Möchtest du auch Teil unseres Teams sein und suchst du nach einer vielfältigen und tollen Ausbildung? Dann informiere dich über unsere freien Ausbildungsstellen. Wir freuen uns schon jetzt auf deine Bewerbung!

Der Sommer wird mobil!

07.03.2017

Brett ins Auto und ab zum Strand!

Für unsere drei Auszubildenden Jennifer Wüstefeld, Michael Raesch und Kathrin Schischokin aus Kiel, Martensdorf und Norderstedt wird der Weg zum Strand in diesem Sommer kein Problem – als Anerkennung für ihre starken Leistungen in Betrieb und Schule, bekommen Sie für ein halbes Jahr ihren eigenen Firmenwagen, mit dem sie auch die privaten Sommertouren machen können!
Benzinkosten und Autowäsche zahlt die Paulsen-Gruppe. Für den/die Auszubildende(n) fallen keine Kosten an. Allzeit gute Fahrt und herzlichen Glückwunsch!

 

Mittwoch ist Schulungstag!

Azubis bei der Schulung

23.11.2016

Die vielfältigen, internen Schulungen sind abwechslungsreich und praxisnah.

Mit diesem Satz wirbt die Paulsen-Gruppe für die Ausbildung ihrer Azubis. Nun können wir uns davon überzeugen lassen, denn jeden Mittwoch nehmen alle Azubis vom ersten bis zum dritten Lehrjahr gemeinsam an Produktschulungen teil.

Dort erfahren wir alle wichtigen Fakten rund um Themen wie, Bade-und Brausewannen / bodengleiche Duschsysteme, Bodenabläufe oder auch Abwasserpumpen. Jedes Thema wird von verschiedenen Mitarbeitern aus unserem Betrieb vorgestellt. Heute hatten wir uns mit dem Thema „elektrische Warmwasserbereiter“ beschäftigt. Dieses Thema ist sehr breit gefächert und enthält wertvolle Informationen rund um zentrale und dezentrale Warmwasserversorgung.

Kurz einmal auf die zentrale Warmwasserversorgung  eingegangen, hierunter versteht man, dass alle Entnahmestellen in einem Wohnhaus über ein gemeinsames Leitungsnetz zentral von einem Gerät mit Warmwasser versorgt werden. So ist der Gegensatz die dezentrale Warmwasserversorgung: hier wird das Gerät direkt an der Entnahmestelle installiert und versorgt somit diese Entnahmestelle einzeln.

Jeder kennt es morgens unter einer warmen Dusche stehen und entspannt in den Tag starten. Dieses warme Wasser muss jedoch erst einmal erzeugt werden. Dies passiert zum Beispiel in so genannten Durchlauferhitzern, die aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind.

Durchlauferhitzer sind geschlossene Geräte mit einem druckfesten Innenbehälter für Einzel- oder Gruppenversorgung, an die man beliebig viele Entnahmestellen anschließen kann. Unter Entnahmestellen sind zum Beispiel die Dusche oder Waschbecken gemeint.

Dies ist ein Thema über welche wir uns in unseren Produktschulungen die Grundlagen erklären lassen, um bessere Warenkenntnisse zu haben.

 

Blogbeitrag von Jennifer, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau im 2. Lehrjahr.

 

 

Trennlinie

Bitte einsteigen!

02.09.2016

Die MINIs haben neue Besitzer!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Auszubildenden Till-Johann, Yannick und Pascal. Die nächsten sechs Monate können sie sich über einen eigenen Firmenwagen freuen, der natürlich auch privat genutzt werden darf. Die Auszubildenden aus Kiel, Norderstedt und Martensdorf überzeugten mit herausragenden Leistungen im Betrieb und in der Schule. Spritkosten und Autowäsche zahlt die Paulsen-Gruppe. Für den/die Auszubildende(n) fallen keine Kosten an. Allzeit gute Fahrt.

Herzlichen Glückwunsch!

Azubi Kiel  Azubi Norderstedt  

Azubi Martensdorf

 

 

Trennlinie

Unsere neuen Azubis 2016

17.08.2016

Wir begrüßen unsere neuen Azubis der Paulsen-Gruppe:

Herzlich Willkommen bei Andreas Paulsen, D.F. Liedelt und Paulsen & Eckhardt!

Viel Spaß und tolle Erfahrungen wünschen wir euch in den nächsten drei lehrreichen Jahren bei uns in der Paulsen-Gruppe. Ob in Schleswig-Holstein, Hamburg oder Mecklenburg-Vorpommern: Spätestens in der Paulsen-Akademie werdet ihr euch alle kennenlernen.

 

Auszubildende Andreas Paulsen Kiel

Auszubildende Paulsen & Eckhardt Martensdorf

Auszubildende D.F. Liedelt Norderstedt

 

Übrigens: Unsere Bewerbungszeit für den August 2017 hat begonnen. Wenn du auch eine Ausbildung bei uns machen möchtest, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. Alle Infos dazu hier.

 

 

Trennlinie

Abwechslung im Arbeitsalltag

29.04.2016

Zu unserer Ausbildung als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel gehören pro Lehrjahr zwei Blockseminare mit Übernachtung. Die Paulsen-Akademie. Hier erlernen wir tagsüber zum Beispiel die richtige Kommunikation und das Verhalten im Umgang mit Kunden und Kollegen und das freie Sprechen.

Da wir im hauseigenen Hotel einchecken, haben wir am Nachmittag und Abend noch genügend freie Zeit die Seele baumeln zu lassen, oder mit den anderen Azubis der Paulsen-Gruppe, von D.F. Liedelt und Paulsen & Eckhardt, die Zeit zu verbringen. So lernen wir auch die Auszubildenden aus Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern kennen.

Wer Lust hat geht bowlen oder trifft sich zu einem „Erfrischungsgetränk“ in der Kellerbar.

Für mich sind es meine ersten Seminare gewesen. Was auf mich zukam, war überraschend gut. Keine langweiligen Vorträge, sondern entspannte Trainer, abwechslungsreiche Themen und ein gutes Verhältnis unter uns Azubis. Durch die Aufnahme unserer Übungsvorträge und -telefonate mit Kamera und Ton konnten wir das Feedback der Trainer leichter verstehen und anwenden. Die besprochenen Inhalte sind sehr nützlich im Betrieb.

Blogbeitrag von Yannick, Auszubildender zum Groß- und Außenhandelskaufmann im 2. Lehrjahr

Azubi Gruppe Azubi Gruppe Azubi am Flipchart

 

Trennlinie

Der MINI geht rum…

09.02.2016

...und ist jetzt im 2. Lehrjahr angekommen!

Neues (Lehr-)Jahr, neues Glück! Die nächsten sechs Monate können sich unsere Azubis Niklas und Laura Frederike über den Mini freuen. Die Auszubildenden aus Kiel und Norderstedt überzeugten mit herausragenden Leistungen im Betrieb und in der Schule. Spritkosten und Autowäsche zahlt die Paulsen-Gruppe. Für den/die Auszubildende(n) fallen keine Kosten an. Natürlich darf der Mini auch privat genutzt werden und ist ab sofort auch in der Freizeit ihr täglicher Begleiter.

Herzlichen Glückwunsch!

Glücklicher Gewinner 2016  Gückliche Gewinnerin

Niklas, Auszubildender bei Andreas Paulsen in Kiel-Wittland                                Laura Frederike, Auszubildende bei D.F. Liedelt in Norderstedt

 

Trennlinie

Toi, toi, toi!

24.11.2015

Die Abschlussprüfungen stehen an!

2,5 Jahre Ausbildung vergehen wie im Flug. Heute sind unsere "Verkürzer" mit den schriftlichen Abschlussprüfungen dran.

Trennlinie

Kinopremiere für Paulsen-Azubi!

10.09.2015

Heute, am 10.9.2015, feiert Paulsen-Azubi Kinopremiere.

Im Cinemaxx Kiel, im Spektrum Norderstedt und im Cinestar Stralsund läuft ab sofort in ausgewählten Sälen unsere Kinowerbung. Der 45-Sekunden-Spot zeigt mit emotionalen Bildern die Vielfalt und Vorzüge unserer Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel.

Der ein oder andere wird sicherlich ein bekanntes Gesicht erkennen, denn die Darsteller sind unsere echten Auszubildenden und Mitarbeiter von Andreas Paulsen.

 

 

An der Idee zum Kinospot haben unsere Azubis maßgeblich mitgewirkt und auch am Set vollen Einsatz gezeigt.
Wir sind schon ganz gespannt die Azubi-Werbung auf der riesigen Leinwand im Kino zu sehen und hoffen auf viele Bewerbungen von Schülerinnen und Schülern.

 

Vorab schon mal ein paar Bilder vom Making-off Paulsen-Azubi Kinospot

Szene: Mein Feierabend   Szene: Mein Feierabend 2 

Szene: Mein Business   Szene: Meine Abteilungen

In folgenden Kinosälen läuft unser Paulsen-Azubi Kinospot:

Cinemaxx Kiel:
Kinosaal 5 und 6 : September, November, Dezember

Spektrum Norderstedt:
Kinosaal 1: September, Oktober, November, Dezember
Kinosaal 2: November, Dezember

Cinestar Stralsund:
Kinosaal 1: November, Dezember
Kinosaal 2: September, Oktober, November, Dezember
Kinosaal 4: November, Dezember
Kinosaal 6: November, Dezember

 

Ein dickes Dankeschön geht an alle Beteiligten und auch an unsere Produktionsfirma Joker Pictures!

 

Trennlinie

Externe Schulungen für unsere Azubis

27.05.2015

Die Auszubildenden von D.F. Liedelt beim Werksbesuch bei CLAGE in Lüneburg

Unsere 14 Auszubildenden zum/-r Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau haben im Rahmen ihrer Ausbildung an einer Betriebsführung und Werksschulung bei der Firma CLAGE GmbH teilgenommen. Nach der Besichtigung des Betriebes haben unsere Azubis eine Schulung zum Thema Energieeffizienz und Warmwasserkomfort mit elektronischen Durchlauferhitzern erhalten. Das inhabergeführte Industrieunternehmen zählt zu den führenden deutschen Herstellern von Durchlauferhitzern und bietet für jeden Anwendungsfall ein bedarfsgerechtes Warmwassergerät an.

CLAGE

Interne und externe Schulungen nehmen in der Ausbildung bei der Paulsen-Gruppe einen großen Stellenwert ein. Neben den wöchentlichen internen Schulungen durch unsere Mitarbeiter, finden auch Hersteller-Schulungen und externe Werksschulungen statt. Zusätzlich besuchen unsere Azubis ab dem 2. Lehrjahr zweimal jährlich die Paulsen-Akademie und lernen dort die nötigen „soft-skills“, die sowohl im Berufsleben als auch im privaten Bereich vom großen Nutzen sind.

 

Trennlinie

Interne Schulungen für unsere Azubis

19.05.2015

Wissbegierige Auszubildende lernen von den Profis.

Unsere  Azubis der Paulsen-Gruppe  erhalten wöchentlich interne Schulungen zu verschiedenen Themen wie z.B Heizungspumpen, Keramik, Armaturen und sogar Personalwesen. Die Schulungen werden von ausgebildeten Mitarbeitern  gehalten, die auf diese Bereiche spezialisiert sind. Zusätzlich werden für alle Mitarbeiter Lieferanten-Schulungen angeboten, an denen auch die Azubis teilnehmen dürfen, um die Produkte der jeweiligen Hersteller noch besser kennen zu lernen.

 

Diese Woche hatten die Azubis aus dem 2. und 3. Lehrjahr eine Schulung  zum Thema „Badmöbel“.
Sie haben  verschiedene Informationen über Hersteller, Materialien, Größe und Merkmale erhalten. Bei einer  Führung durch die BäderWelten wurde das Theoretische an Musterstücken veranschaulicht.

In einer praktischen Übung sind die Azubis in Zweiergruppen einem Bad in der Ausstellung  zugeteilt worden  und haben  Hersteller, Farben, Materialien, Maße und Artikelnummern  mit Hilfe von Produktlisten recherchiert. Anschließend haben die einzelnen Gruppen ihre ausgewählten Badmöbel den anderen Auszubildenden präsentiert.

Blogbeitrag von Julia, Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau im 2. Lehrjahr

Azubi-Schulung

Trennlinie

AZUBI-MOBIL: MINI-ONE FÜR DIE BESTEN AUSZUBILDENDEN

16.02.2015

Ab sofort fahren drei auffällige MINI-One durch Norddeutschland und ziehen alle Blicke auf sich!

Für besonders gute Leistungen im Betrieb und in der Schule erhält ein(e) Auszubildende(r) der Paulsen-Gruppe an den Hauptstandorten Kiel, Norderstedt und Martensdorf einen MINI-One als Firmenwagen, den er/sie auch privat nutzen darf. Spritkosten und Autowäsche zahlt die Paulsen-Gruppe. Für den/die Auszubildende(n) fallen keine Kosten an.

Die ersten herausragenden Azubis sind bereits gewählt worden und dürfen sich für 1/2 Jahr über den sportlichen Flitzer freuen. Eine interne Jury aus Ausbildungsleitern der unterschiedlichen Abteilungen bestimmt durch ein Ranking den nächsten glücklichen Gewinner.

Über unsere Azubi-Marketing-Aktion ist schon vielfach berichtet worden. Kieler Nachrichten, SHZ, der Heimatspiegel und die Umschau haben Artikel veröffentlicht. SAT.1 Regional für Hamburg und Schleswig-Holstein berichtet am 17. Februar 2015 ab 17.30 Uhr über unsere MINI-Aktion. Wir freuen uns sehr über die positive Berichterstattung!

Gratulation an unsere Auszubildenden aus Kiel, Norderstedt und Martensdorf: Maik S., Svenja S. und Frederik B.
Ihr macht einen tollen Job! Weiter so!

 

Glücklicher Gewinner aus Kiel  Glückliche Gewinnerin aus Norderstedt

Glücklicher Gewinner aus Martensdorf

Trennlinie

Erfolgreiche Übernahme!

04.02.2015

Erfolgreiche Übernahme bei Andreas Paulsen in Kiel.

Noch vor zwei Wochen büffelten Janna und Tom für ihre mündlichen Abschlussprüfungen und nun sind die beiden schon voll in den täglichen Arbeitsalltag integriert. Janna arbeitet jetzt fest in der Einkaufsabteilung, kümmert sich u.a. um die Warenbestellung und ist im Kontakt mit unseren Lieferanten. Tom ist nun als Fachberater in den EnergiesparWelten tätig und unterstützt zudem das Produktmanagement.

Fachberater/-in, Einkäufer/-in und Produktmanager/-in sind nur einige Berufe, die sich aus unserer Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel ergeben können.

Die Ausbildung bei der Paulsen-Gruppe ist so vielseitig, dass die Azubis jede Abteilung eines Großhandels-Unternehmen kennenlernen können. So haben sie die Möglichkeit im Anschluss genau das zu tun, was ihnen besonders gut liegt und woran sie Spaß haben.

 

Trennlinie

Making-of Fotoshooting!

20.01.2015

Letzte Woche hatten wir bei Andreas Paulsen einen Fotografen im Hause, der unter anderem auch neue Bilder unserer Auszubildenden gemacht hat.

Das Shooting fand den ganzen Tag statt und Azubi Steven, eingesetzt in der Marketing-Abteilung, durfte den Fotografen tatkräftig unterstützen und musste auch mal ordentlich mit anpacken. Mit der fachgerechten Ausrichtung der Scheinwerfer hat Steven dann unsere Produkte in den Bäder- und EnergiesparWelten und auch seine Azubi-Kollegen/-innen ins richtige Licht gerückt. Nebenbei konnte er sich auch ein paar Kniffe beim Profi abschauen und hat Tipps erhalten worauf es beim Fotografieren ankommt.

Die neuen Fotos unserer Auszubildenden werden vor allem für unsere Paulsen-Azubi-Webseite genutzt. Demnächst wollen wir unsere Azubi-Webseite aktualisieren und ein paar frische Gesichter zeigen.

Fotoshooting in unseren BäderWelten  Fotoshooting unserer Auszubildenden bei der Arbeit

Trennlinie

Die Paulsen-Akademie: Soft-Skills, Spaß und grüne Menschen!

23.10.2014

Während der Ausbildung im Groß- und Außenhandel sowie Bürokommunikation erhalten unsere kaufmännischen Azubis auch außerbetriebliche Seminare. Die Paulsen-Akademie, am „Tannenfelde Bildungs- und Tagungszentrum“ in Neumünster, richtet sich an unsere kaufmännischen Auszubildenden ab dem 2. Lehrjahr. Hier erlangen sie, in zwei Blockseminaren pro Jahr, soziale Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Kundenkontakt, Persönlichkeitsentwicklung und Konflikt- und Reklamationsmanagement.

„Die Paulsen-Akademie ist jedes Mal eine willkommene Abwechslung und wir Azubis freuen uns dort hinfahren zu können.“ Auszubildende Janna und Jana, 3. Lehrjahr.

An den Seminartagen mit Übernachtung nehmen alle kaufmännischen Azubis der Paulsen-Gruppe teil. So lernen sich unsere Auszubildenden aus den verschiedenen Betrieben und Standorten in ganz Norddeutschland besser kennen und schließen Freundschaften. Die gemeinsamen Abende nach den Trainingseinheiten tragen sicherlich auch dazu bei. Die Freizeitgestaltung zwischen den Seminaren können die Azubis selbst bestimmen. So geht die eine Gruppe gemeinsam essen und bowlen während sich eine andere für ein gemütliches Sit-in auf dem Zimmer verabredet.

„Schön, wenn wir die Auszubildenden von den anderen Standorten besser kennenlernen und wir unsere Erfahrungen austauschen können.“ Auszubildende Sarah und Tom, 2. Und 3. Lehrjahr.

Und wer kennt es nicht? Wenn man sich in einer Gruppe wohl fühlt, dann fällt auch das freie Sprechen leichter. Mit Übungen vor der Kamera kann der Auszubildende anschließend sein Verhalten und Wirken auf andere sehen und analysieren. Natürlich wird keiner ausgelacht und jeder ist mal an der Reihe. Die Stärken der Azubis werden im Laufe der Seminare gestärkt und die Schwächen geschwächt. So geht unser Nachwuchs selbstsicherer in den Arbeitsalltag.

„Es fällt mir nun leichter, mich auf die verschiedenen Kundentypen einzustellen und das gewährt Auftrittssicherheit sowie eine bessere Beratungskompetenz. Man kann das jedoch auch abstrahieren und sich im privaten Leben besser auf sein Gegenüber einstellen.“ Auszubildender René, 3. Lehrjahr

Auch der Umgang mit anderen Menschen wird erleichtert. Mit Hilfe eines Persönlichkeitstest werden verschiedene Charaktertypen unterschiedlichen Farben zugeteilt: Grün, Blau und Rot. Wenn du wissen möchtest, was diese Farbkategorisierung bedeutet, dann bewirb dich doch bei uns für die Ausbildung im Groß- und Außenhandel in Kiel, Heide, Neumünster, Rendsburg, Norderstedt, Martensdorf (Stralsund) oder Groß Schwaß - und du wirst es bald erfahren.

 

Eine Gruppe unserer Azubis im Seminar  Kameratraining  Zertifikatübergabe 

Natürlich gibt es für jeden Azubi ein Zertifikat.  Natürlich gibt es für jeden Azubi ein Zertifikat.  Natürlich gibt es für jeden Azubi ein Zertifikat.

   

Trennlinie

Andreas Paulsen bei der Berufsmesse Parentum Kiel!

23.09.2014

Morgen, am 24.09.2014 findet ihr uns auf dem Parentum-Eltern- und Schülertag der IHK Kiel.

An unserem Stand der Firma Andreas Paulsen führt kein Weg vorbei, wir sind direkt am Ein- und Ausgang postiert.
Kommt uns doch am Stand besuchen. Wir sprechen gern mit euch über unsere Ausbildungsmöglichkeiten.

Über deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2015 freuen wir uns, die Bewerbungsfrist läuft noch bis Ende Oktober.

 

Öffnungszeiten: 15:00 – 19:00 Uhr.
IHK zu Kiel, Bergstr. 2, 24103 Kiel

www.erfolg-im-beruf.de

 

 

Trennlinie

JOBFACTORY in Rostock mit Paulsen & Eckhardt

17.09.2014

Morgen, Donnerstag, den 18.09.2014 findet in Rostock zum 17. Mal die JOBFACTORY statt.

Die Messe dient der Berufsorientierung, ihr habt die Möglichkeit, euch über verschiedenste Berufe zu erkundigen und euch einen ersten Eindruck von den über 150 teilnehmenden Unternehmen zu machen.

Wir sind bei der JOBFACTORY mit der Firma Paulsen & Eckhardt vertreten, die mit 18 Standorten in Mecklenburg-Vorpommern zu finden ist.  

An unserem Stand bist du herzlich Willkommen, wir informieren dich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei uns und haben für jede Frage ein offenes Ohr.

Nach einem spannenden Messetag solltest du dir zu Hause noch einmal alle Unterlagen ansehen, denn jetzt sind deine Eindrücke noch ganz aktuell.

Solltest du noch Fragen zu der Ausbildung bei der Paulsen Gruppe haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, uns zu kontaktieren.

Über deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2015 freuen wir uns, die Bewerbungsfrist läuft noch bis Ende Oktober.

 

Stand 314
09:00-18:00 Uhr
HanseMesse Rostock
Zur HanseMesse 1-2
18106 Rostock

www.jobfactory.de

 

 

Trennlinie

Die "Junge Messe" Norderstedt hat eröffnet und D.F. Liedelt ist dabei!

12.09.2014

Ab heute ist die Paulsen-Gruppe mit D.F. Liedelt als Austeller bei der Ausbildungs-Messe "Junge Messe" in Norderstedt.

Die Messe für Ausbildung, Studium und Beruf öffnet zum 18. Mal die Türen der "TriBühne Norderstedt",
wo sich alles um das Thema „Start in die berufliche Zukunft“ dreht.

Besucht uns an Stand Nummer 5 und erfahrt alles über die Ausbildungsmöglichkeiten bei uns.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche mit euch!

 

Öffnungszeiten:
Freitag,  12.09.2014 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Samstag, 13.09.2014 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

"Junge Messe" Norderstedt
TriBühne Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt

www.junge-messe.de

 

 

Trennlinie

Bewirb dich jetzt für die Ausbildung im August 2015

02.09.2014

Bist du unser neuer Azubi?

Bewirb dich jetzt bis Anfang November 2014 bei der Paulsen-Gruppe für die vielseitige Ausbildung als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel. Bei uns entdeckst du in den unterschiedlichen Abteilungen deine Stärken und kannst herausfinden was am besten zu dir passt!

Du bist teamfähig und fit? Dann ist die Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) genau das Richtige für dich!

Ausbilden lassen kannst du dich bei Andreas Paulsen in der Zentrale in Kiel, in Neumünster, Heide, Flensburg, Rendsburg und Lübeck.

Bei D.F. Liedelt in Norderstedt, Hamburg-Eilbek und Hamburg-Harburg und bei Paulsen & Eckhardt kannst du dich in Martensdorf bei Stralsund ausbilden lassen.

Die jeweiligen Ansprechpartner für die einzelnen Standorte der Paulsen-Gruppe findest du hier:

 

Kontakt Ansprechpartner Paulsen-Gruppe

 

 

Trennlinie

Produktmanagement und Marketing als neue Ausbildungsabteilung

19.08.2014

Seit dem 1. August ist zum bunten Kreis der Ausbildungsabteilungen noch ein weiterer Bereich dazu gestoßen.
Neben dem Einkauf, Telefonverkauf, den Bäder- und Technikausstellungen, der Buchhaltung und vielen weiteren Gebieten,
durchlaufen unsere Azubis ab dem 2. Lehrjahr zukünftig auch die Abteilung für Produktmanagement und Marketing.

Hier erhalten sie Einblicke in die spannenden Aufgaben des Produktmanagements, wie z.B. Verkaufsaktionen und Produktplanung. Im vielfältigen Bereich des Marketings sammeln sie zusätzliche Kenntnisse über die Vermarktung der Produkte und Pflege des betrieblichen Erscheinungsbildes.

Dieser neue Ausbildungsbereich macht die Zeit als Azubi bei der Paulsen-Gruppe noch interessanter und abwechslungsreicher.

Blogbeitrag von Yannik, Auszubildender zum Bürokaufmann im 2. Lehrjahr

 

tl_files/pepesale/content/jobs-ausbildung/azubi/Facebook_PM-Marketing-Abteilung.jpg

 

Trennlinie

Herzlich Willkommen an Bord!

02.08.2014

Am 1. August haben wir unsere 19 neuen Auszubildenden der Paulsen-Gruppe begrüßt, die ab sofort unser Team verstärken.

Neben Kaufleuten im Groß- und Außenhandel, die die Mehrzahl unserer Azubis stellen, haben wir auch Fachlageristen, Fachkräfte für Lagerlogistik sowie einen angehenden Fachinformatiker neu mit an Bord.

Los ging es am ersten Tag mit einer gemeinsamen Besprechungs- und Kennenlern-Runde, in der wir die Azubis mit vielen Informationen und Tipps rund um die Ausbildung in unserem Hause versorgt haben. Danach folgte ein Rundgang durch alle Abteilungen in unseren Bürogebäuden, unsere Ausstellungen sowie durch den großen Lager- und Logistikbereich. Anschließend schnupperte jeder Azubi noch einmal in die erste Abteilung seines Ausbildungsplans. Nach diesem aufregenden ersten Tag konnte dann noch einmal entspannt werden, bevor am Montag der neue Lebensabschnitt so richtig los ging.

Wir wünschen allen Azubis eine spannende und erfolgreiche Ausbildungszeit!

 

tl_files/pepesale/content/jobs-ausbildung/azubi/Gruppenbild AP_klein.jpg   tl_files/pepesale/content/jobs-ausbildung/azubi/Azubi_Bild_Webseite_Blog.jpg

Die Azubis bei Andreas Paulsen in Kiel.      Die Azubis bei D.F. Liedelt in Norderstedt.

tl_files/pepesale/content/jobs-ausbildung/azubi/PuE_Azubis_Webseite_Facebook.jpg

Die Azubis bei Paulsen & Eckhardt in Martensdorf.

Trennlinie

Alle Azubis haben die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden!

25.07.2014

Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Auszubildenden aus dem 3. Lehrjahr. Die letzte Zeit haben sie zu meist mit Lernen für die schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen verbracht - und der Stress hat sich gelohnt: alle Azubis haben erfolgreich bestanden und können sich ab sofort Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik und Bürokauffrau nennen.

Nun kann gefeiert und der Sommer so richtig genossen werden!

Wenn du auch unser Azubi sein möchtest - dann bewirb dich gern bei uns!

Mädchen_drueckt_Daumen

 

Trennlinie

Nach der Messe ist vor der Messe! Résumé zur nordjob Kiel

30.06.2014

Am 11. und 12. Juni hat die nordjob Kiel in der Sparkassen-Arena stattgefunden. Über 4.000 Jugendliche haben die Fachmesse für Ausbildung + Studium besucht - und Andreas Paulsen war mittendrin! An unserem Messestand herrschte immer reges Interesse und auch unsere Apfelspritz-Drinks im Paulsen-Design waren sehr beliebt. Mit der nordjob fiel der Startschuss zur Messesaison. Wir sind mit der Paulsen-Gruppe auf vielen Job-Messen in Norddeutschland vertreten. Hier im Azubi-Blog verkünden wir immer die aktuellen Termine, damit du kein Event verpasst.

 

An unserem Messestand bist du immer herzlich willkommen.

tl_files/pepesale/content/jobs-ausbildung/azubi/Messe_Gruppe.jpg  tl_files/pepesale/content/jobs-ausbildung/azubi/Messe_Tom.jpg

Trennlinie

Andreas Paulsen auf der nordjob in der Sparkassen-Arena in Kiel

09.06.2014

Von Mittwoch, den 11. Juni 2014 - Donnerstag, den 12. Juni 2014 sind wir mit unserem Messe-Team auf der nordjob Kiel in der Sparkassen-Arena. Du findest uns im mittleren Gang, direkt im Zentrum der Veranstaltung.

Unsere Personal-Referentin Finnja Büsing und die Azubis Rene & Tom werden dich an unserem Messestand begrüßen. Natürlich erhälst du viele Informationen über die Ausbildungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen, der Andreas Paulsen GmbH, so können sicher schon viele Fragen zur Ausbildung beantwortet werden. Spreche unser Team vor Ort gerne an - wir freuen uns auf dich!

 

Die wichtigsten Daten für die kommende nordjob Kiel 2014:

Termin:
11./12. Juni 2014

Ort:

Sparkassen-Arena-Kiel

Europaplatz 1

24103 Kiel


Geöffnet:
8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei

 

 

Trennlinie

Unsere Azubi-Webseite ist online!

02.06.2014

Wir sind stolz: Nach vielen Brainstormings, Besprechungen, Fototerminen, Textbearbeitungen und schweißtreibender Programmierungsarbeit, ist unsere Azubi-Webseite endlich online!

Hier stellen wir unser Unternehmen vor, informieren dich über die Ausbildungsberufe, die du hier erlernen kannst und wie du dich am besten darauf bewirbst. Außerdem stellen sich unsere derzeitigen Azubis vor. In kurzen Texten beschreiben sie, wie ihre Ausbildung abläuft, in welcher Abteilung sie sich gerade befinden und wie es ihnen bei uns gefällt. Wer weiß, vielleicht bist du ja der nächste Azubi der auf unserer Webseite vorgestellt wird?

Natürlich erhälst du hier auch einen umfassenden Überblick über unsere Ausbildungsstandorte. Wir sind mit der Paulsen-Gruppe schließlich in ganz Norddeutschland vertreten. So kannst du selbst entscheiden, ob du lieber in der Nähe deiner Heimat bleibst oder ob du die frische Luft an einem Standort weiter außerhalb schnuppern möchtest. Deine Ansprechpartner aus den jeweiligen Personalabteilungen findest du auch auf unserer Webseite.

Mit dem Start der neuen Azubi-Webseite www.paulsen-azubi.de, eröffnen wir auch ein Facebook-Azubi-Karriereprofil. Klicke auf "Gefällt mir" und du bist immer informiert, wenn wir News und Aktionen auf unserem Azubi-Blog und der Webseite veröffentlichen. Es gibt viel zu berichten, denn unsere Azubis haben viel um die Ohren. Natürlich kannst du uns auch bei Facebook Fragen zur Ausbildung stellen, wenn du nicht gleich im Personalbüro anrufen möchtest.

Schaue dich jetzt gern auf unserer Webseite um. Es gibt viel zu entdecken und viele interessante Informationen über unsere Ausbildung. Wir freuen uns auf dich!